Steuern

Versicherungs- und Finanzthemen für Landwirte

Alle steuerpflichtigen Personen in der Schweiz müssen jedes Jahr die Steuererklärung ausfüllen und anschliessend einreichen. Dies kann von Hand, mit einer speziellen Software oder online gemacht werden.

Ob Sie dies selbst machen, von Ihrem Steuerberater erledigen lassen oder uns damit beauftragen, das wichtigste vorneweg: Die Steuererklärung muss rechtzeitig eingereicht werden, da Sie ansonsten riskieren, das Ermessen des Steueramtes eingeschätzt zu werden. Dies hat in den meisten Fällen zur Folge, dass Sie mehr Steuern bezahlen!

Wir sind zudem der Überzeugung, dass alle steuerpflichtigen Personen Steuern sparen können. Dazu ist es aber notwendig, dass Sie eine Erklärung einreichen. Erstaunlicherweise reichen ein Drittel aller Steuerpflichtigen tatsächlich keine Steuererklärung ein oder halten bei der Abgabe die Frist nicht ein, was dazu führt, dass sie mehr Steuern bezahlen als notwendig. Das muss nicht sein!

In den meisten Kantonen muss die Steuererkläung bis Ende März eingereicht werden. Diese Frist kann jedoch problemlos verlängert werden. Jedoch unter der Voraussetzung, dass die Verlängerung rechtzeitig beantragt wird. Dies kann mit dem entsprechenden Formular bei der Steuerbehörde eingereicht werden.

Sie haben keine Lust, sich mit der Steuererklärung zu befassen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir übernehmen das für Sie!

Jetzt Termin vereinbaren

Scroll to Top